Junge Menschen brauchen Musik

»Das aktive Musizieren – ob solistisch oder in der Gruppe – fördert soziale Kompetenz, Kreativität und Intelligenz. Dieser jetzt auch empirisch belegte Sachverhalt stimmt zuversichtlich und lässt hoffen, dass sich die Erkenntnis Bahn bricht, dass musikalische Erziehung integraler Bestandteil der Lehrpläne an den Schulen ist und nicht schmückendes Beiwerk.«
Norbert Lammert

»Musikalische Bildung fördert die Entwicklung von Kindern zu eigenständigen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeiten. Musikalische Bildung muss zu den Selbstverständlichkeiten gehören wie das Lernen von Lesen, Schreiben und Rechnen.«
Horst Köhler, Bundespräsident a.D.

»Wenn wir Musik und Kunst für die Sahne auf dem Kuchen halten und nicht für die Hefe im Teig, dann verstehen wir unsere Gesellschaft falsch. (...) Die PISA-Studie ist missverstanden, wenn wir jetzt das Pauken anfangen und das Musizieren ausfallen lassen.«
Johannes Rau, Bundespräsident a.D.

»Ich bin ja sehr dafür, dass jedes Kind einen Zugang zum Computer hat, aber vielleicht wäre es auch gut, wenn jedes Kind einen Zugang zu einem Musikinstrument hätte!«
Otto Schily

 

Besuchen Sie uns auch auf Facebook.

Bundeskongress Musikunterricht 2014

Aktuelles:

09.09.2014

Gründung des Bundesverbandes Musikunterricht

Einladung zur Gründungsversammlung am 20.09.2014

Mehr »
27.08.2014

Ergebnis des 8. VDS-Wettbewerbs "teamwork! neue musik (er)finden" 2014

Die Preisträger des 8. VDS-Wettbewerbs „teamwork! – neue musik (er)finden“ 2014 stehen fest....

Mehr »
22.08.2014

18. Bundesbegegnung "Schulen musizieren" 2015

Teilnehmerensembles stehen fest / Aufruf an Lüneburger Schulen

Mehr »
Sie sind hier:  › Startseite